Ausbildungsbetriebe

Die gute Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben auf allen Ebenen ist ein wichtiger Faktor für das gute Gelingen der dualen Berufsausbildung. Der Austausch zwischen den Lehrerkräften der Berufsschule mit den Ausbildern in den Betrieben über den Leistungsstand und z.B. Mitarbeit und Verhalten in der Schule wirken sich immer positiv auf den Ausbildungsverlauf aus. Genauso lohnt es sich, dass sich die Abteilungssleitungen der Berufsschule mit den Zuständigen für Ausbildung der Betriebe regelmäßig zum Austausch treffen. Die Berufsschule ist Pflichtschule, deshalb ist die stetige Weiterentwicklung der Qualität des Berufsschulunterrichts eine zentrale Aufgabe der Schullleitung. Die Kooperation der Lernorte kann nicht intensiv genug sein, um das System der dualen Berufsausbildung weiterhin als einen Erfolgsfaktor unseres Wirtschaftssystems in Deutschland zu erhalten.

   
AufrufeAufrufe1002046