Corona-Lage zum 24. April 2020

Update zur Corona-Lage am 24. April 2020

Liebe Eltern, liebe Betriebe, liebe Schülerinnen und Schüler,

mittlerweile haben uns konkretisierende Schreiben der vorgesetzten Behörden zur Wiederaufnahme des Unterrichts am 4. Mai erreicht. Diese haben wir ausgewertet und eine Strategie entwickelt, nach der wir die Schule nach und nach wieder ins Laufen bringen werden. Am Montag, den 27. April werden wir zunächst die Lehrerinnen und Lehrer darüber informieren, wie wir den Schulbetrieb wieder aufnehmen, welche Stundenpläne gelten werden usw.

Unmittelbar danach werden wir Sie alle in erster Linie über die Klassenlehrer, im Falle der Berufsschulen auch über die Abteilungsleiter informieren, welche Pläne zunächst für die Zeit vom 4. Mai bis zum 15. Mai gelten werden und welche Bedingungen für die ab 18. Mai startenden Prüfungen gelten werden.

Dabei zeichnen sich jetzt schon zwei Fakten ab:

  • Es werden in diesen ersten beiden Wochen nur die Prüfungsklassen unterrichtet und nur in den schriftlichen Prüfungsfächern. In der Regel wird jede Abschlussklasse einen Tag in der Woche beschult. Für die Abschlussklassen der Gesundheitsberufe ist eher kein Präsenzunterricht mehr möglich.
  • Die Stundenpläne für diesen Zeitraum werden nicht im WebUntis veröffentlicht werden können, sondern werden Ihnen als Excel oder PDF-Datei von den Klassenlehrern übermittelt. WebUntis funktioniert nicht in diesen beiden Wochen. Bitte richten Sie sich in diesen beiden Wochen nach den Ihnen zugehenden „Notstundenplänen“.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Kühn

Aktualisierte Prüfungstermine Sommerprüfung 2020.