Infos zum Schuljahresanfang 2019_2020

Mitteilung über den Wiederbeginn des Unterrichts der Berufsschule im Schuljahr 2019/20 für die Ausbilder und Auszubildenden der aufsteigenden Berufsschulklassen

Ab dem 07. August 2019 können Sie die Stundenpläne der ersten beiden Unterrichtswochen für das neue Schuljahr 2019/2020 einsehen. Für das Login nutzen Sie die Anmeldedaten, die Ihnen auf einem separaten Schreiben zugehen. Das Schreiben erhalten Ihre Auszubildenden zur Weitergabe an den Betrieb ab Anfang Juli 2019. Darin ist auch die Vorgehensweise zum Aufrufen des neuen Stundenplans beschrieben.

Bitte berücksichtigen Sie, dass der Unterricht für die aufsteigenden Berufsschulklassen erst in der 38. Kalenderwoche (ab dem 16. September 2019) beginnt. Die Einschulung der SchülerInnen des 1. Ausbildungsjahres erfolgt in der 37. Kalenderwoche (ab dem 11. September 2019) entsprechend dem Einschulungsplan, der der Berufsschulanmeldung beiliegt.

Die Unterrichtszeiten und die Klassenraum-Nummer entnehmen Sie bitte dem Stundenplan. Bei Fragen wenden sich die Auszubildenden in der ersten Unterrichtswoche an ihre FachlehrerInnen bzw. KlassenlehrerInnen.

Berücksichtigen Sie bitte, dass sich der Stundenplan der ersten Unterrichtswoche der Berufsschule (37. Woche = A-Woche) vom Plan der zweiten Unterrichtswoche (38. Woche = B-Woche) unterscheidet, falls im A-/B-Wochen-Rhythmus beschult wird. Der A-/B-Wochen-Rhythmus wiederholt sich in den Folgewochen entsprechend. Überprüfen Sie deshalb unbedingt die Pläne beider Unterrichtswochen. Generell sind die ungeraden Kalenderwochen A-Wochen und die geraden Wochen B-Wochen. Bitte beachten Sie, dass eine Verschiebung der Unterrichtszeiten in den ersten Wochen nach Schuljahresbeginn nicht ausgeschlossen ist.

Gez. Frank Kühn, OStD

Schulleiter